Vernum erster Partnerclub des Jahres beim VVV Venlo

Kooperation seit sechs Jahren : Vernum erster Partnerclub des Jahres beim VVV Venlo

Grün-Weiß Vernum ist als erster deutscher Verein vom niederländischen Fußballerstligisten als Partnerclub des Jahres (2018/19) ausgezeichnet worden.

Vor sechs Jahren hatten sich die Verantwortlichen GWV dazu entschieden, die Zusammenarbeit mit dem niederländischen Erstligisten VVV Venlo als einer von mehr als 130 Partnerclubs intensiver zu betreiben. Im Zuge des Heimspiels  gegen den Champions-League-Teilnehmer Ajax Amsterdam wurden die Vertreter der Grün-Weißen durch Jos Wijnen (Koordinator Verbandszusammenarbeit) und Dennis Vallen (Accountmanager PartnerClubs) geehrt. Die Jugendtrainer des GWV besuchen regelmäßig die vom VVV angebotenen Trainerlehrgänge. Zusätzlich finden vereinzelnd Vergleichswettkämpfe der Partnerclubs (unter anderem 2018/19 gegen ein Gastteam aus China) statt. Der GW Vernum besucht zudem jährlich mindestens ein Heimspiel des Venloer Erstligateams und das Team Ald-VVV (Ü40) nimmt inzwischen relemäßig am Altherrenturnier der Vernumer teil, das immer im Rahmen des jährlichen Jugendturniers ausgetragen wird.

Neben einer Urkunde erhielten die Vernumer zudem die Zusage, in der laufenden Saison ein weiteres Heimspiel der Ehredivisie besuchen zu dürfen sowie dass mehrere ausgebildete VVV-Jugendtrainer einen Trainingsnachmittag für die Vernumer Jugendfussballer auf der Vernumer Anlage durchführen werden. Mit bis zu 80 Teilnehmern fährt der Vernumer Tross zu den Heimspielen des VVV. „Ein tolles Erlebnis für die Kids der Vernumer Jugendteams, auch, weil das Team der D-Jugendlichen regelmäßig das Halbzeitprogramm (Elfmeterschießen) gestalten durfte“, sagt Vernums Fußball-Abteilungsleiter Klaus Giesen.

Mehr von RP ONLINE