Volleyball: VC Eintracht Geldern II findet sich mit Abstieg ab

Volleyball: VC Eintracht Geldern II findet sich mit Abstieg ab

Volleyball-Landesliga der Frauen: VC Eintracht Geldern II - VC Essen-Borbeck III 0:3 (24:26, 16:25, 15:25). Drei Spieltage vor Saisonende hat sich die zweite Mannschaft des VC Eintracht Geldern mit der sofortigen Rückkehr in die Bezirksliga abgefunden. Vor dem Duell mit der Borbecker "Dritten", das in Duisburg ausgetragen wurde, hatte sich die Gelderner Auswahl Hoffnungen gemacht, den 3:1-Erfolg aus der Hinrunde wiederholen zu können. Doch daraus wurde nichts. Zwar lieferte sich die Eintracht im ersten Satz einen offenen Schlagabtausch. Doch im entscheidenden Moment leistete sich das Team Fehler und geriet mit 0:1 in Rückstand. Der zweite Satz war eine glatte Angelegenheit für die Essenerinnen, die jetzt einige gelungene Aufschlagserien hatten. Auch Durchgang Nummer drei verlief im Schnelldurchgang - damit war die zehnte Saisonniederlage der Eintracht besiegelt.

Volleyball-Landesliga der Frauen: VC Eintracht Geldern II - VC Essen-Borbeck III 0:3 (24:26, 16:25, 15:25). Drei Spieltage vor Saisonende hat sich die zweite Mannschaft des VC Eintracht Geldern mit der sofortigen Rückkehr in die Bezirksliga abgefunden. Vor dem Duell mit der Borbecker "Dritten", das in Duisburg ausgetragen wurde, hatte sich die Gelderner Auswahl Hoffnungen gemacht, den 3:1-Erfolg aus der Hinrunde wiederholen zu können. Doch daraus wurde nichts. Zwar lieferte sich die Eintracht im ersten Satz einen offenen Schlagabtausch. Doch im entscheidenden Moment leistete sich das Team Fehler und geriet mit 0:1 in Rückstand. Der zweite Satz war eine glatte Angelegenheit für die Essenerinnen, die jetzt einige gelungene Aufschlagserien hatten. Auch Durchgang Nummer drei verlief im Schnelldurchgang - damit war die zehnte Saisonniederlage der Eintracht besiegelt.

Am Samstag tritt die Mannschaft ab 15 Uhr in Oberhausen beim Spitzenreiter TV Jahn Königshardt an.

(lmg)
Mehr von RP ONLINE