Auswärtsspiel beim Schlusslicht TV Aldekerk bleibt auf dem Boden

Kerken · Der Neuling hat in der Dritten Handball-Liga der Männer mit 8:2-Punkten einen Traumstart hingelegt. Warum für Spielertrainer Tim Gentges trotzdem weiter nur der Klassenerhalt das Ziel ist.

Der TV Aldekerk, hier Fabian Küsters (am Ball), David Hansen (links) und Marcel Görden, will die nächsten Punkte für den Ligaverbleib holen.

Der TV Aldekerk, hier Fabian Küsters (am Ball), David Hansen (links) und Marcel Görden, will die nächsten Punkte für den Ligaverbleib holen.

Foto: Norbert Prümen
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort