Handball : Corona-Fall: TV Aldekerk sagt alle Spiele ab

(him) Corona-Virus-Alarm: Der TV Aldekerk hat am Donnerstagabend beschlossen, das für Samstag angesetzte Spiel in der Männer-Regionalliga bei der HG Remscheid vorsorglich abzusagen. Gleiches gilt für die Nachwuchsmannschaften des ATV, die in den Regionalligen im Einsatz sind.

Hintergrund ist ein bestätigter Corona-Fall in Kerken. Die Gemeinde hat deshalb alle Sporthallen zunächst bis einschließlich Montag für den kompletten Trainings- und Spielbetrieb geschlossen.

Das Spiel der Aldekerker Drittliga-Frauen gegen Fortuna Düsseldorf wäre ohnehin ausgefallen, da der Deutsche Handball-Bund den Spielbetrieb in sämtlichen Dritten Ligen für das kommende Wochenende aussetzt. Ob eine längere Pause droht, soll in den nächsten Tagen entschieden werden.

Alle übrigen Mannschaften des TV Aldekerk fallen in den Einflussbereich des Handball-Verbandes Niederrhein, der am Donnerstag den Spielbetrieb ebenfalls vorläufig eingestellt hat.