Tv Geldern: Turnverein lässt Handball-Tradition wieder aufleben

Tv Geldern: Turnverein lässt Handball-Tradition wieder aufleben

GELDERN Der Anfang ist gemacht: Der Turnverein Geldern, der einst zu den feinsten Adressen in Sachen Handballsport im Gelderland gehörte, lässt die Tradition wieder aufleben. "Wir haben uns dazu entschlossen, nach vielen Jahren wieder eine Handball-Jugend für den Spielbetrieb anzumelden. Damit sind die Weichen für die Zukunft gestellt", sagte Vorstandsmitglied Swen Fischer. Die D-Junioren bereiten sich jetzt auf künftige Taten vor und freuen sich über Verstärkung.

GELDERN Der Anfang ist gemacht: Der Turnverein Geldern, der einst zu den feinsten Adressen in Sachen Handballsport im Gelderland gehörte, lässt die Tradition wieder aufleben. "Wir haben uns dazu entschlossen, nach vielen Jahren wieder eine Handball-Jugend für den Spielbetrieb anzumelden. Damit sind die Weichen für die Zukunft gestellt", sagte Vorstandsmitglied Swen Fischer. Die D-Junioren bereiten sich jetzt auf künftige Taten vor und freuen sich über Verstärkung.

Die elf- und zwölfjährigen Jungs trainieren dienstags ab 17.30 Uhr in der Turnhalle am Bollwerk und freitags ab 18 Uhr in der Halle der Liebfrauenschule. Weitere Trainingszeiten für Kinder: freitags ab 18 Uhr Liebfrauenschule (7 bis 10 Jahre); dienstags ab 17.30 Uhr "Am Bollwerk" (11 bis 14 Jahre). Der TV Geldern wird bei seinem Handball-Projekt von mehreren Sponsoren, darunter den Stadtwerken Geldern, unterstützt.

(RP)