1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Sport Geldern und Kevelaer

TSV Wa.-Wa. verpflichtet Torhüter und Mittelfeldspieler

Fußball : Zwei Neuzugänge für TSV Wa.-Wa.

(him) Der TSV Wachtendonk-Wankum plant bereits für die kommende Saison, in der die Mannschaft aller Voraussicht nach in der Fußball-Landesliga mitmischt. Sportlicher Leiter Peter Streutgens präsentiert die ersten beiden Neuzugänge, die im Sommer im Sportpark Laerheide aufschlagen.

Von Viktoria Goch kommt Torhüter Job ten Barge, aktuell noch unumstrittene Nummer eins des Bezirksliga-Rivalen. Der 25-jährige Niederländer dürfte sich mit TSV-Keeper Joshua Claringbold ein Duell um den Stammplatz zwischen den Pfosten liefern. Betreut werden beide vom künftigen Torwarttrainer Thorben Gbur, der unter anderen eine Straelener Vergangenheit mitbringt.

Außerdem darf sich der TSV Wa.-Wa. künftig auf die Dienste eines torgefährlichen Mittelfeldspielers freuen. Atila Sultan Ercan hatte in der Hinserie elf Treffer für Viktoria Goch erzielt, ehe er sich im Januar dem niederländischen Amateurclub Achilles Groesbeek angeschlossen hatte.

Hans-Peter Holterbosch trägt ab sofort endgültig als Trainer die sportliche Verantwortung bei der Reserve des TSV Wachtendonk-Wankum, die aktuell in der Kreisliga B, Gruppe 2, den sechsten Tabellenplatz belegt. Er löst Peter Orlowski ab, der sich aus beruflichen Gründen vorzeitig verabschiedet hat.