1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Sport Geldern und Kevelaer

Transfer ist nun fix: Cristian Voicu wechselt zum SV Straelen II

Transfer ist nun unter Dach und Fach : Cristian Voicu wechselt zum SV Straelen II

Der 30-Jährige verlässt den Fußball-Landesligisten TSV Wachtendonk-Wankum und läuft ab der kommenden Saison für den Bezirksligisten auf.

Cristian Voicu wechselt zur neuen Saison vom Fußball-Landesligisten TSV Wachtendonk-Wankum zum Bezirksligisten SV Straelen II. Das teilt der SVS auf seiner Internetseite mit. Bereits in den vergangenen Tagen war über den Transfer spekuliert worden. „Wir freuen uns riesig, dass wir den Transfer realisieren konnten. Cristian gehört mit 30 Jahren zu den Spielern, die man in einer U 23 braucht“, wird Trainer Dirk Otten in der Mitteilung zitiert. Voicu ist im Gelderland nicht unbekannt. Zunächst holte ihn Trainer Peter Streutgens damals zum GSV Geldern. Anschließend ging der 30-Jährige mit Streutgens zum SV Sonsbeck, danach zum TSV Wachtendonk-Wankum. Und da Streutgens nun auch in Straelen als Sportlicher Leiter der U 23 angeheuert hat, kommt der Wechsel von Voicu nicht überraschend. „Der SV Straelen verfolgt ein spannendes und ambitioniertes Projekt, von dem ich sehr gerne ein Teil sein werde. Ich bin überzeugt, dass ich den jungen Spielern in schwierigen Situationen helfen kann“, wird Voicu zitiert.