Lokalsport: Tischtennis-Talente kämpfen um Verbandsliga-Aufstieg

Lokalsport : Tischtennis-Talente kämpfen um Verbandsliga-Aufstieg

Die Jungen-Mannschaft des Tischtennis-Clubs Straelen/Wachtendonk hat ihr großes Ziel im ersten Anlauf verpasst. Gegen den TTC Solingen-Wald kassierte der Vizemeister der Jungen-Bezirksliga Düsseldorf trotz starker Leistung eine 4:6-Niederlage.

Doch Noah Botschen, Lukas Steffen, Philip van Geelen und Tim Slooten haben noch eine zweite Chance auf den Aufstieg in die Verbandsliga. Am kommenden Sonntag tritt der TTC-Nachwuchs in der Straelener Grundschul-Turnhalle gegen folgende Gegner an: TTC Plittersdorf (Kreis Bonn-Bad Godesberg, ab 10 Uhr), SU Warendorf (Kreis Warendorf, ab 12.30 Uhr) und FC Bühne (Kreis Höxter, ab 15 Uhr). Aktuell steht noch nicht fest, wie viele Plätze in der Jungen-Verbandsliga für die kommende Saison frei werden.

(RP)