Ttc Straelen/Wachtendonk: Tischtennis-Ausflug in die Hauptstadt

Ttc Straelen/Wachtendonk: Tischtennis-Ausflug in die Hauptstadt

STRAELE N/WACHTENDONK Der Tischtennis-Club Straelen/Wachtendonk hat jetzt eine beliebte Tradition fortgesetzt. Eine 15-köpfige Delegation des Vereins machte sich auf den Weg zu den Deutschen Meisterschaften nach Berlin. Mit ihren blau-weißen Fanschals besuchen die TTC'ler regelmäßig nationale und internationale Wettbewerbe, um hautnah ganz großen Sport erleben zu können. "Leider konnten diesmal nicht alle Interessenten mitfahren, da sie für uns am gleichen Wochenende in Meisterschaftsspielen im Einsatz waren", sagte TTC-Ehrenvorsitzender Otto Weber.

STRAELE N/WACHTENDONK Der Tischtennis-Club Straelen/Wachtendonk hat jetzt eine beliebte Tradition fortgesetzt. Eine 15-köpfige Delegation des Vereins machte sich auf den Weg zu den Deutschen Meisterschaften nach Berlin. Mit ihren blau-weißen Fanschals besuchen die TTC'ler regelmäßig nationale und internationale Wettbewerbe, um hautnah ganz großen Sport erleben zu können. "Leider konnten diesmal nicht alle Interessenten mitfahren, da sie für uns am gleichen Wochenende in Meisterschaftsspielen im Einsatz waren", sagte TTC-Ehrenvorsitzender Otto Weber.

Der nächste Ausflug der Tischtennisfreunde aus dem Gelderland ist bereits in Planung: Selbstverständlich ist der TTC Straelen/Wachtendonk auch im kommenden Jahr wieder live dabei, wenn im hessischen Wetzlar die nächste Deutsche Meisterschaft auf dem Programm steht.

(RP)