1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Sport Geldern und Kevelaer

Tennis: TC Issum verliert 3:6 gegen den TC Benrath

Tennis-Verbandsliga : Damen des TC Issum verlieren zum Auftakt

Das Team hat im Heimspiel gegen den TC Benrath mit 3:6 das Nachsehen. Den Herren 60 des Klubs gelingt ein 7:2-Erfolg beim Grefrather TC.

Die Damen des TC Blau-Weiß Issum haben zum Saisonstart in der Zweiten Tennis-Verbandsliga eine bittere Niederlage hinnehmen müssen. Die Mannschaft von Kapitänin Alexandra Nitsche verlor auf heimischer Anlage mit 3:6 gegen den TC Benrath.

Im Vorfeld der Partie hatten die Issumerinnen zwar schon befürchtet, dass es gegen stark besetzte Düsseldorferinnen nicht zu einem Punkterfolg reichen könnte. „Wir sind trotzdem etwas enttäuscht. Aber der Gegner war einfach besser. Resie Hoeijmakers hat an Position zwei gefehlt, sonst wäre es wohl ganz eng geworden. Es wäre auch durchaus schön gewesen, den stärksten Kontrahenten nicht direkt im ersten Spiel zu erwischen. Aber daran können wir nichts ändern“, sagte Alexandra Nitsche, die sich im Einzel mit 1:6, 4:6 geschlagen geben musste.

Zita Engbroks (2:6, 0:6), Talina-Chantal Röhrich (0:6, 0:6) und Vanessa Weingarten (4:6, 2:6) zogen ebenfalls den Kürzeren. Die Gegnerin von Tatjana-Maren Röhrich gab beim Stand von 1:4 im ersten Satz verletzt auf. Larisa Wiemann behielt mit 7:5, 6:2 die Oberhand. Im Doppel steuerten dann Tatjana-Maren Röhrich/Larisa Wiemann (6:1, 7:5) einen weiteren Zähler bei. Zita Engbroks/Talina-Chantal Röhrich (2:6, 3:6) sowie Alexandra Nitsche/Vanessa Weingarten (0:6, 1:6) hatten das Nachsehen. In der kommenden Woche empfangen die Blau-Weißen die Damen des TC Rot-Weiss Dinslaken auf heimischer Anlage am Vogt-von-Belle-Platz.

  • Philipp Zita gewann sein Einzel und
    Tennis-Medensaison im Kreis Kleve : TC Goch hat das Ziel schon fast erreicht
  • Ivan Sabanov gewann sein Einzel für
    Tennis-Niederrheinliga : Budbergs Herren weiter in der Erfolgsspur
  • Lürrips Coach Tobias Elis, hier im
    Verbandsligist muss auf Schützenhilfe hoffen : Turnerschaft Lürrip richtet bange Blicke zur HSG Wesel

Die Herren 60 des Vereins haben in der Ersten Verbandsliga mit 7:2 beim Grefrather Tennisclub Rot-Weiß gewonnen. Spitzenspieler Frank Janssen (3:6, 6:3, 8:10) hatte das Nachsehen. Hubert Angenendt (7:5, 2:6, 10:5), Michael Sonntag (6:0, 6:2), Rainer Cervik (6:1, 7:5) und Volker Wulff (6:4, 6:1) aber steuerten Punkte bei. Donald Heep musste beim Stand von 5:5 im ersten Durchgang verletzt aufgeben. Im Doppel behielten Frank Janssen/Peter Schulz mit 6:1, 3:6, 10:8 die Oberhand. Hubert Angenendt/Volker Wulff (7:6, 6:3) sowie Michael Sonntag/Rainer Cervik (6:1, 6:3) siegten in zwei Sätzen.