Tennis: Tennis: Mini-Cup feiert in Issum seine Premiere

Tennis: Tennis: Mini-Cup feiert in Issum seine Premiere

Für Sonntag, 24. Januar, laden der Tennisclub Blau-Weiß Issum und die Tennisakademie Marco Oversteegen zum ersten Issumer Mini-Cup in die seit dieser Wintersaison wieder nutzbaren Tennishalle am Vogt-von-Belle-Platz in Issum ein. Zwischen 12 und 15.30 Uhr können maximal 50 Kinder der Jahrgänge 2005 bis 2012 ihre Schlagkraft messen. Eingeladen sind interessierte Kinder aus dem gesamten Kreisgebiet. Die jeweils drei Bestplatzierten aus jeder Altersklasse erhalten einen Pokal, alle Teilnehmer bekommen eine Urkunde.

Für das leibliche Wohl sorgt die Jugend des TC BW Issum. Da in der Issumer Halle auf Asche gespielt wird, müssen Outdoor-Schuhe benutzt werden. Meldeschluss ist der 22. Januar. Anmeldungen unter Angabe von Name, Geburtsdatum und Verein gehen per E-Mail an kontakt@tennisakademie-oversteegen.de. Die Teilnahmegebühr beträgt sechs Euro.

(stemu)