Lokalsport: SV Walbeck ist abgestiegen, Union träumt

Lokalsport : SV Walbeck ist abgestiegen, Union träumt

Tischtennis-Bezirksliga der Männer: SV Walbeck - Union Kevelaer-Wetten 4:9. Der Abstieg des SV Walbeck in die Bezirksklasse ist nach dem erwarteten Ausgang des Lokalduells besiegelt. Hingegen fiebert die Union dem letzten Spieltag entgegen. Aktuell belegt die Mannschaft mit 28:14-Punkten den dritten Platz der zum Aufstieg in die Landesliga berechtigt. Am Freitag trifft das Team ab 20 Uhr in der heimischen Turnhalle der Grundschule Wetten auf den Vizemeister TV Bruckhausen.

Tischtennis-Bezirksliga der Männer: SV Walbeck - Union Kevelaer-Wetten 4:9. Der Abstieg des SV Walbeck in die Bezirksklasse ist nach dem erwarteten Ausgang des Lokalduells besiegelt. Hingegen fiebert die Union dem letzten Spieltag entgegen. Aktuell belegt die Mannschaft mit 28:14-Punkten den dritten Platz der zum Aufstieg in die Landesliga berechtigt. Am Freitag trifft das Team ab 20 Uhr in der heimischen Turnhalle der Grundschule Wetten auf den Vizemeister TV Bruckhausen.

Ein Unentschieden reicht - und die Aufstiegsparty kann beginnen. Allerdings könnte es im Falle einer Niederlage auch noch lange Gesichter geben. Denn die beiden Verfolger TV Mehrhoog und Weiß-Rot-Weiß Kleve haben jeweils nur zwei Punkte Rückstand und können wegen des besseren Spielverhältnisses den Kevelaerer Traum vom Aufstieg platzen lassen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE