1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Sport Geldern und Kevelaer

Fußball: Stadt Straelen sperrt bis Jahresende alle Fußballplätze

Fußball : Stadt Straelen sperrt bis Jahresende alle Fußballplätze

Die Stadt Straelen hat gestern auf die aktuelle Wetterlage reagiert und vorsorglich alle Fußballplätze bis zum Jahresende für den Spiel- und Trainingsbetrieb gesperrt. Damit hat sich Oberliga-Tabellenführer SV Straelen vorzeitig in die Winterpause verabschiedet. Das für Samstag vorgesehene Meisterschaftsspiel gegen den Cronenberger SC muss ins neue Jahr verlegt werden. Gestern trafen sich die erfolgreichen Kicker der Grün-Gelben im Fitness-Studio.

Betroffen ist auch Bezirksligist Sportfreunde Broekhuysen, der laut Spielplan am kommenden Sonntag den Tabellendritten SGE Bedburg-Hau empfangen hätte. Gar nicht begeistert von der Entscheidung ist Teammanager Heinz Trienekens. "Vorher sind schließlich auch schon die geplanten Auswärtsspiele beim MSV Moers und in Aldekerk abgesagt worden. Deshalb müssen wir im neuen Jahr mit einigen englischen Wochen rechnen. Und das ist immer problematisch, weil man nie weiß, mit welcher Mannschaft man in der Woche planen kann", erklärt Trienekens. Die Sportfreunde bleiben unter Regie ihres Spielertrainers Sebastian Clarke dennoch am Ball. Am 6. und 7. Januar nimmt das Team in Geldern an der Hallenfußball-Kreismeisterschaft teil. Trienekens: "Wir versuchen, noch den einen oder anderen Termin in der Halle im Straelener Schulzentrum zu bekommen, um uns vernünftig auf diesen Wettbewerb vorbereiten zu können."

In Auwel-Holt müssen die Fußballfreunde auf das Spitzenspiel im Kreisliga-Oberhaus verzichten. An der heimischen Maasstraße hätten die Blau-Weißen am Sonntag Tabellenführer SV Rindern empfangen sollen. Auch der SV Herongen, Tabellenführer der B-Liga, Gruppe 3, ist von der Entscheidung der Stadt Straelen betroffen. Das für Sonntag angesetzte Heimspiel gegen die Reserve des Kevelaerer SV findet ebenfalls erst im nächsten Jahr statt.

In der Frauenfußball-Bezirksliga fällt der am Sonntag vorgesehene Auftritt der Sportfreundinnen aus Broekhuysen gegen Tabellenführer OSC Rheinhausen aus.

(him)