Jugendfußball: Spiel, Spaß und Spannung bei Weezer Hallenturnieren

Jugendfußball: Spiel, Spaß und Spannung bei Weezer Hallenturnieren

WEEZE Auch die Fußball-Jugend des TSV Weeze hat vor kurzem spannende Hallenfußball-Turniere bestritten. Die Weezer richteten ein E1-Turnier aus sowie einen Wettbewerb für die D2-Junioren. Jeweils acht Mannschaften gingen an den Start und wetteiferten in in der Turnhalle im August-Janssen-Sportzentrum. Neben dem Spaß an der Sache ging es vor allem um die begehrten Siegerpokale, die von Familie Teunesen (Sand- und Kiesbaggerei) gestiftet worden waren.

WEEZE Auch die Fußball-Jugend des TSV Weeze hat vor kurzem spannende Hallenfußball-Turniere bestritten. Die Weezer richteten ein E1-Turnier aus sowie einen Wettbewerb für die D2-Junioren. Jeweils acht Mannschaften gingen an den Start und wetteiferten in in der Turnhalle im August-Janssen-Sportzentrum. Neben dem Spaß an der Sache ging es vor allem um die begehrten Siegerpokale, die von Familie Teunesen (Sand- und Kiesbaggerei) gestiftet worden waren.

Nach vielen spannenden und torreichen Partien vor zahlreichen Zuschauern stand beim E1-Turnier die Mannschaft des SV Nütterden als lachender Sieger fest. Gewinner des D2-Turniers wurde die Auswahl des Kevelaerer SV. Die E-Junioren des Gastgebers belegten Platz vier, die Weezer D-Junioren, die mit zwei Mannschaften aufgelaufen waren, rangierten am Ende auf Platz sieben und acht.

(RP)