1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Sport Geldern und Kevelaer

Jugendfußball: Neue Trikots für Nachwuchskicker in Herongen und Veert

Jugendfußball : Neue Trikots für Nachwuchskicker in Herongen und Veert

GELDERLAND Günter Mehnert, Geschäftsführer des Immobilienmaklers "Engel & Völkers" für die Region Niederrhein, zeigte jetzt pünktlich zum Saisonstart sein Herz für Nachwuchskicker. Über neue Trikots freuten sich zum einen die A-Junioren des SV Herongen mit ihren Trainern Christian Hoppmanns und Marcel Behl. Sportlich gibt's für die Jungs noch Luft nach oben. Denn an den ersten fünf Spieltagen in der Kreisklasse ist gerade einmal ein Punkt herausgesprungen.

GELDERLAND Günter Mehnert, Geschäftsführer des Immobilienmaklers "Engel & Völkers" für die Region Niederrhein, zeigte jetzt pünktlich zum Saisonstart sein Herz für Nachwuchskicker. Über neue Trikots freuten sich zum einen die A-Junioren des SV Herongen mit ihren Trainern Christian Hoppmanns und Marcel Behl. Sportlich gibt's für die Jungs noch Luft nach oben. Denn an den ersten fünf Spieltagen in der Kreisklasse ist gerade einmal ein Punkt herausgesprungen.

Die nächste Gelegenheit, diese Bilanz aufzupolieren, bietet sich den Heronger Talenten am kommenden Sonntag. Dann wird um 11 Uhr auf eigenem Platz das Derby gegen Grün-Weiß Vernum angepfiffen. Einige Kilometer weiter nördlich stattete Mehnert auch den C-Junioren des SV Veert seinen Besuch ab und überreichte neue Trikots. Die Gelb-Schwarzen hatten in der neuen Ausrüstung immerhin schon ein Erfolgserlebnis in der Kreisstaffel Süd.

Im Heimspiel gegen den FC Aldekerk gelang ein 4:0-Erfolg. Jetzt wollen die von Leon Heyn und Helmut Hetzel trainierten Talente weitere Taten folgen lassen. Am kommenden Samstag soll der nächste Sieg her. Dann tritt die Mannschaft um 14 Uhr beim punktlosen Schlusslicht Union Wetten an.

(RP)