1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Sport Geldern und Kevelaer

Fußball: Lena Pasch stellt die Weichen auf Auswärtssieg

Fußball : Lena Pasch stellt die Weichen auf Auswärtssieg

Frauenfußball-Niederrheinliga: Jägerhaus Linde - SV Walbeck 0:4 (0:1). Es dauerte eine Viertelstunde, ehe die Walbecker Mannschaft Zugriff auf das Spiel bekam. "Dann haben wir den Gegner beherrscht, allerdings hätten wir schon zur Pause deutlicher führen müssen", meinte Trainer Heinz Willi Hegger. Gute Möglichkeiten ließen Wenke Grütter, Anja Juntermanns und Lena Pasch ungenutzt. Erst eine Minute vor dem Seitenwechsel köpfte Lena Pasch nach einem Eckball zum Führungstreffer ein. Direkt nach der Pause wurde in einer gleichen Szene der zweite Treffer von Lena Pasch zum 2:0 aus unerfindlichen Gründen nicht anerkannt. Doch die Walbecker Torhüterin ließ sich nicht lange bitten und erhöhte kurz darauf zur 2:0-Führung.

Frauenfußball-Niederrheinliga: Jägerhaus Linde - SV Walbeck 0:4 (0:1). Es dauerte eine Viertelstunde, ehe die Walbecker Mannschaft Zugriff auf das Spiel bekam. "Dann haben wir den Gegner beherrscht, allerdings hätten wir schon zur Pause deutlicher führen müssen", meinte Trainer Heinz Willi Hegger. Gute Möglichkeiten ließen Wenke Grütter, Anja Juntermanns und Lena Pasch ungenutzt. Erst eine Minute vor dem Seitenwechsel köpfte Lena Pasch nach einem Eckball zum Führungstreffer ein. Direkt nach der Pause wurde in einer gleichen Szene der zweite Treffer von Lena Pasch zum 2:0 aus unerfindlichen Gründen nicht anerkannt. Doch die Walbecker Torhüterin ließ sich nicht lange bitten und erhöhte kurz darauf zur 2:0-Führung.

Im Gegensatz zum ersten Durchgang, wo die Gastgeberinnen aus Linde noch gut mitspielten, war nun vom Gegner nur noch wenig zu sehen. Erst in der Schlussphase fielen weitere Tore. Marie Wellmann (86.) und Lisanne Grusa in der Schlussminute trafen zum 4:0 Endstand. "Der Sieg ist in der Höhe verdient und hat der Mannschaft neues Selbstvertrauen gegeben", so Trainer Hegger weiter. Spitzenreiter Links spielte gestern nur Remis, aber die Walbecker Chance auf den Titel ist rein rechnerisch.

SV Walbeck: Koblenz - Schmidt, Juntermanns (70.Patyk), Nadine Küppers, Nicole Küppers, Drewes, Hegger (62. Wellmans), Grütter, Sturme (87. Merkens), L. Pasch, Grusa.

(ksch)