Fußball: Klare Sache für Straelen III

Fußball: Klare Sache für Straelen III

Fußball-Kreisliga A: SV Straelen III – DJK Kleve 4:0 (3:0). Nicht überraschend setzte sich der SV Straelen III gegen das Tabellenschlusslicht aus Kleve durch. Einmal mehr offenbarten die Klever fehlendes Liga-Niveau. Zwar gelang ihnen in der 13. Minute ein Pfostentreffer durch Dennis Michels, ansonsten fiel die DJK allerdings nur durch blindes Ball-nach-vorne-Schießen und rüde Fouls auf. "Für mich zeigt diese Mannschaft grausame Ideenlosigkeit und unnötige Härte", fasste Straelens Spielertrainer René Gärtner zusammen. Er selbst wurde beim Spielstand von 3:0 noch von Kleves Kapitän Martin Oomen aufs Kreuz gelegt.

Mit der Leistung seines Teams war Gärtner zufrieden: "Das Spiel war eine klare Sache. Von Klever Seite muss man gar nicht diskutieren, ob diese Niederlage auch in dieser Höhe gerecht ist oder nicht." Die Tore für Straelen erzielten André Lemmen (7.), Marcel Peters (27.), Hendrik Schwarz (43.) und noch einmal Peters (85.).

SV Straelen III: Stienen – R. Derstappen (67. Marc Peters), Rasch, Küsters, Venn, Heussen, Gärtner, Schwarz (64. Schwesig), Marcel Peters, Haack, Lemmen.

(RP)