1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Sport Geldern und Kevelaer

Kevelaerer SV plant Einzug in nächste Pokalrunde

Jugendfußball : Spannendes Pokalspiel im Hülspark-Stadion

(SvB) Erste Runde um den Fußball-Niederrheinpokal der A-Junioren: Kevelaerer SV – 1. Jugend-Fußball-Akademie Düsseldorf (Sa., 15 Uhr, Hülspark-Stadion). Die Fußballfreunde dürfen sich am Samstag auf ein Pokalspiel freuen, das Hochspannung verspricht.

Die A-Junioren des Kevelaerer SV belegen aktuell in der Leistungsklasse den zweiten Tabellenplatz und dürfen sich damit berechtigte Hoffnungen machen, erneut in der Qualifikationsrunde zur Niederrheinliga mitzumischen. Für die erste Runde um den Niederrheinpokal hatten sich die Jungs mit einem 5:0 gegen Grün-Weiß Vernum qualifiziert.

Gegner im Hülsparkstadion ist die Auswahl der Jugend-Akademie aus Düsseldorf, die in ihrer Leistungsklasse Rang vier belegt – beide Mannschaften dürften sich somit auf Augenhöhe begegnen. „Ich gehe davon aus, dass wir auf einen technisch sehr starken Gegner treffen. Wir werden aber in unserem Stadion alles dafür tun, um den Einzug in die nächste Runde zu schaffen“, versichert KSV-Coach Gerd Baumanns.