Deutsches Sportabzeichen: Kerken ehrt die fleißigen Freizeitsportler

Deutsches Sportabzeichen: Kerken ehrt die fleißigen Freizeitsportler

KERKEN Die sportliche Bilanz der Gemeinde Kerken kann sich sehen lassen: Unter Regie von Stützpunktleiterin Irmgard Dicks erlangten im vergangenen Jahr 103 Erwachsene (darunter 16 Debütanten) und 189 Kinder und Jugendliche das Deutsche Sportabzeichen.

Bürgermeister Dirk Möcking gratulierte jetzt den Sportlerinnen und Sportlern, die der Einladung zur Feierstunde im Nieukerker Landgasthaus Wolters gefolgt waren. Irmgard Dicks hob das Engagement der Aldekerker St. Petrus-Grundschule hervor, die gleich 92 erfolgreiche Mädchen und Jungen in ihren Reihen hat. Viel Applaus gab's für Ernst Kolmanns, der sein 25. Abzeichen in Empfang nahm. Jeweils zum zehnten Mal bestanden Sylke Schacht und Petra van Bergen die Prüfung.

(RP)