Lokalsport: GSV-Torjäger Voicu wechselt nach Sonsbeck

Lokalsport : GSV-Torjäger Voicu wechselt nach Sonsbeck

Herber Schlag für den Fußball-Bezirksligisten GSV Geldern: Torjäger Cristian Voicu schließt sich mit sofortiger Wirkung dem benachbarten Landesligisten SV Sonsbeck an. Ohne den Stürmer, der in der Hinserie elf Treffer erzielt hat, dürfte sich der Verein vorzeitig aus dem Rennen um Relegationsplatz zwei verabschiedet haben. Aktuell hat der GSV als Tabellenfünfter vier Punkte Rückstand auf den TSV Wachtendonk-Wankum und zudem ein Spiel mehr ausgetragen. "Cristian hat sich diese Chance verdient", meinte Peter Streutgens, zurzeit sportlicher Leiter des GSV Geldern.

Der Sonsbecker Trainer Thomas von Kuczkowski freut sich bereits auf den Neuzugang: "Cristian ist wahnsinnig schnell, ein Linksfuß und wird uns richtig gut zu Gesicht stehen. Toll, dass der Wechsel noch so kurzfristig geklappt hat." Der 27-Jährige ist sofort spielberechtigt und soll mit seinen Toren seinem neuen Verein im Abstiegskampf der Landesliga, Gruppe 2, helfen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE