1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Sport Geldern und Kevelaer

GSV Geldern trennt sich von Trainer Blaschkowitz

Fußball : GSV Geldern trennt sich von Trainer Blaschkowitz

(ksch) Der GSV Geldern hat sich mit sofortiger Wirkung von seinem Trainer Marcel Blaschkowitz und Co-Trainer Abdulla Muslu getrennt. Der Verein zog nach der 1:5-Pleite am Dienstagabend im Pokalspiel beim A-Ligisten Grün-Weiß Vernum die Reißleine.

Zuvor hatte der Fußball-Bezirksligist in der Meisterschaft bereits fünf Niederlagen in Folge kassiert und war auf den letzten Tabellenplatz zurückgefallen. „Wir mussten jetzt reagieren, die Trennung erfolgte aber in einer freundschaftlichen Atmosphäre“, sagte Gelderns Sportliche Leiter Rolf Niersmans. Er räumte ein, dass es in einigen Spielen für das Trainerduo auch unglücklich gelaufen sei. „Aber es musste etwas passieren, es lief einiges in die falsche Richtung“, so Niersmans. Dass die Trennung einvernehmlich erfolgte, bestätigte auch Marcel Blaschkowitz: „Es ist nun mal so, dass der Trainer am Ende das schwächste Glied in der Kette ist.“

 Marcel Blaschkowitz musste nach der Pokalpleite seinen Hut nehmen.
Marcel Blaschkowitz musste nach der Pokalpleite seinen Hut nehmen. Foto: Fupa

Der GSV Geldern ist nun auf der Suche nach einem neuen Übungsleiter, was mitten in der Saison nicht so einfach sein dürfte. Interessenten können sich ab sofort melden. Bis ein Nachfolger gefunden ist, übernimmt Rolf Niersmans das Training und trägt auf der Bank die Verantwortung.