1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Sport Geldern und Kevelaer

Gelungener Aktionstag der Tischtennis-Abteilung des SV Walbeck

Aus den Vereinen : SV Walbeck begrüßt 77 Kinder zum großen Tischtennis-Aktionstag

Die Organisatoren hatten in der Walbecker Turnhalle und auf dem Schulhof 17 Stationen vorbereitet, an denen Geschicklichkeit und Ballgefühl gefragt waren.

Das hat sich für alle Beteiligten gelohnt. Die Tischtennis-Abteilung des SV Walbeck hatte nach langer Corona-Pause dem Nachwuchs etwas bieten wollen und einen großen Aktionstag auf die Beine gestellt. Und die Kinder ließen sich nicht zweimal bitten. Insgesamt 77 Mädchen und Jungen waren in der Walbecker Turnhalle und auf dem Gelände der St.-Luzia-Grundschule begeistert bei der Sache.

„Uns liegt schon seit vielen Jahren die Jugendarbeit am Herzen. Wir wollten wieder einmal auf uns aufmerksam machen und sind bei den Vorbereitungen auf die Bewegungskampagne der Deutschen Sportjugend gestoßen. Mit einer solchen Resonanz auf unsere Veranstaltung hatten wir aber im Vorfeld überhaupt nicht gerechnet“, sagte Abteilungsleiter Heinz Leuken. Die Organisatoren hatten ganze Arbeit geleistet, damit erst gar keine Langeweile aufkommen konnte. An insgesamt 17 Stationen waren die Kinder in Sachen Koordination, Konzentration, Geschicklichkeit und Ballgefühl gefordert und hatten jede Menge Spaß dabei.

Unter anderem galt es, einen Ball auf dem Schläger zu jonglieren und dabei auch noch einen Parcours zu absolvieren. Auch ein Tischtennis-Roboter und das Torwand-Werfen sorgten für Begeisterung. Jedes Kind nahm zum Schluss an einer Verlosung teil und wurde zur Belohnung für seinen Einsatz mit einer Erinnerungs-Medaille und kleinen Sachpreisen ausgezeichnet.

(RP)