1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Sport Geldern und Kevelaer

Fußball: SV Walbeck und TSV Weeze II trennen sich 1:1

Fußball-Bezirksligist tut sich etwas schwer : SV Walbeck kommt gegen den TSV Weeze II nicht über ein 1:1 hinaus

Der gastgebende Fußball-Bezirksligist führt im Testspiel gegen den A-Ligisten schon nach fünf Minuten. Doch der TSV II hält dagegen und erzielt in der Schlussphase den Ausgleich.

In einem Testspiel hat sich der Fußball-Bezirksligist SV Walbeck mit 1:1 (1:0) vom A-Ligisten TSV Weeze II getrennt. Der Gastgeber startete mit einem Tor von Niklas Tebbe (5.) verheißungsvoll. Doch die Weezer hatten vor allem in der ersten Hälfte die besseren Möglichkeiten und scheiterten gleich mehrfach vor dem Walbecker Tor. Auch nach der Pause war der TSV Weeze II in einer sonst ausgeglichenen Partie torgefährlicher. Zwei Minuten vor dem Ende gelang Stephan Gorthmanns der mehr als verdiente Ausgleich. „Wir haben noch viel Arbeit vor uns. Es wurden viele kleine Fehler gemacht, und im Sturm fehlte die Durchschlagskraft“, sagte der Walbecker Trainer Klaus Thijssen. TSV-Coach Tim Dünte war zufrieden: „Es war eine gute Einheit. Wir haben gute Chancen herausgespielt, hätten aber mehr Tore schießen müssen.“