1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Sport Geldern und Kevelaer

Fußball: Regionalligist SV Straelen testet bei VVV Venlo

Fußball : Generalprobe des SV Straelen steigt bei VVV Venlo

Zu ihrem letzten Testspiel an diesem Samstag um 16 Uhr könnte die Mannschaft des Fußball-Regionalligisten SV Straelen locker mit dem Fahrrad anreisen. Denn das Team von Trainer Sebastian Weeks tritt beim VVV Venlo aus der niederländischen Eredivisie an.

Ob der SVS-Coach im Stadion „de Koel“ die Karten bei der Generalprobe auf den Tisch legen wird und mit der mutmaßlichen Startelf, die eine Woche später beim Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf II aufläuft, beginnen wird, bleibt abzuwarten.

Eine schlechte Nachricht für alle SVS-Anhänger: Robert Pinior, der Deutschland-Verantwortliche des niederländischen Klubs, teilte mit, dass Gästefans kategorisch vom Spiel ausgeschlossen seien. Dies sei eine Entscheidung des Niederländischen Fußball-Verbandes. Dem SV Straelen wird, so Pinior weiter, ein Kontingent von 20 Karten zugestellt, die für die Vereins- und Geschäftsführung gedacht sind.

Pinior teilte zudem mit, dass der Gastgeber eher nicht mit der stärksten Mannschaft gegen Straelen auflaufen werde. Der Grund: VVV Venlo hat bereits am Mittwoch ein Testspiel gegen den Ligakonkurrenten Fortuna Sittard bestritten und noch die Partie gegen Bundesligist Borussia Mönchengladbach (Freitag, 4. September, 19 Uhr) vor der Brust.