1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Sport Geldern und Kevelaer

Fußball: Herbert Lampey tritt beim SV Straelen kürzer

Fußball : Herbert Lampey reicht den Staffelstab weiter

Das 90-jährige Urgestein des SV Straelen gibt die Verantwortung für die Leitung der Jugend-Abteilung an ein Trio ab. Uwe Bons, Dennis Lüfkens und Dirk Basten übernehmen die Aufgaben bis zu den anstehenden Wahlen im Herbst kommissarisch.

Kein anderer hat die Jugendarbeit in der Fußball-Abteilung des SV Straelen so geprägt wie Herbert Lampey. Seit über 65 Jahren hat er sich ununterbrochen um den SVS-Nachwuchs gekümmert, der in seinem Leben immer an vorderster Stelle stand. Im Mai feierte Herbert Lampey seinen 90. Geburtstag und hat jetzt die Verantwortung für die Leitung der Jugend-Abteilung an ein Straelener Trio weitergegeben.

Uwe Bons (Leitung), Dirk Basten und Dennis Lüfkens übernehmen die Position zunächst kommissarisch bis zu den anstehenden Wahlen im Herbst. Alle drei sind seit ihrer Kindheit fest im Verein verankert, haben Fußball-Kids in der Jugend-Abteilung und nehmen Trainerpositionen wahr. Unterstützung erhält der Jugendvorstand durch den Koordinator Ausbildung Dirk Otten und den Koordinator Spielbetrieb Bernd Janhsen.

Für die Saison 2020/21 sind 15 Nachwuchsteams – von den Bambini bis zur U 19 – mit 26 Trainern (überwiegend mit Lizenz- oder Kindertrainerausbildung) und derzeit 260 Kindern gemeldet. Herbert Lampey bleibt dem Verein natürlich auch erhalten: Er wird den dreien in der Anfangszeit beratend zur Seite stehen. Denn der SV Straelen ist ohne Herbert Lampey einfach nicht vorstellbar.

(RP)