Fußball : FC Aldekerk ganz im Zeichen des Fußballs

Der Fußballverein lädt rund um Fronleichnam zur Jupp-Tillmanns-Sportwoche mit vielen Jugendturnieren ein.

Die alljährliche Sportwoche des FC Aldekerk, die dem langjährigen Jugendleiter Josef Tillmanns gewidmet ist, hat inzwischen schon Tradition. Am langen Fronleichnams-Wochenende, in diesem Jahr zwischen dem 19. und 23. Juni, messen sich zahlreiche Kicker verschiedenen Alters und Talents.

Den Anfang macht bereits am Mittwochabend um 18 Uhr die noch recht junge Mädchen-Abteilung des Vereins, die die parallel stattfindenden U15 und U17-Turniere ausrichtet. Auch das um 19 Uhr beginnende Alt-Herren-Turnier wird die ersten Freunde von Kaltgetränken an den Getränkewagen locken, der während der gesamten Sportwoche parat steht.

An Fronleichnam selbst sind dann zum ersten Mal die jüngeren, hoffnungsvollen Talente am Ball. Neben zwei E-Jugend-Turnieren und einem D-Jugend-Turnier messen sich auch die C-Jugendlichen auf dem Kleinfeld. Die ältesten Jugendlichen betreten am Freitagabend den Rasen, parallel finden die B- und A-Jugend-Turniere statt.

Auch der gesamte Samstag steht im Zeichen des Fußballs. Bereits um 10 Uhr beweisen die jüngsten Kicker, die Bambinis, ihr Talent an der Kugel, bevor sie denen Platz machen, die die Hoffnung auf eine professionelle Sportler-Karriere bereits aufgegeben haben.

Um 13.30 Uhr startet nämlich das traditionelle „Juxturnier“, bei dem gesellige Vereine, Kegelclubs, und Hobby-Teams gern gesehene Teilnehmer sind und sowohl ihre Fähigkeiten auf dem Platz als auch an der Theke zur Schau stellen. So wird nach Ende des Turniers dann auch für gewöhnlich der Getränkewagen das Ziel der Begehrlichkeiten. Ein Discjockey sorgt bis in die frühen Morgenstunden für tanzbare Musik im Festzelt auf der Sportanlage.

„Für den Sonntag haben wir dann ein paar besondere Highlights“, freut sich der Jugendvorsitzende des FC Aldekerk, Jan van den Broek, auf den Abschluss der Sportwoche.

Nach dem Freiluft-Gottesdienst um 10.30 Uhr stehen nämlich nicht nur die F-Jugend-Turniere auf dem Programm. Neben einem Menschenkicker sorgt auch Erwin, das Maskottchen des Bundesligisten FC Schalke 04, für beste Unterhaltung in der Landwehr-Arena. Zudem sind alle Jüngsten, die gerade nicht auf dem Platz aktiv sind, dank der Kinderbetreuung, die auch schon am Samstag vor Ort ist, bestens versorgt.

Den Abschluss der Sportwoche bildet die große Verlosung der Tombola-Preise, für die während der gesamten Woche Lose erstanden werden können. Auch aufgrund der vorsichtig positiven Wetterprognose freut man sich beim FC Aldekerk auf das Event.

„Dank unserer zahlreichen freiwilligen Helfer wird die Sportwoche wieder ein krönender Abschluss dieser Spielzeit“, ist sich van den Broek sicher.

Mehr von RP ONLINE