Leichtathletik: Frühlingsfit mit dem Lauf- und Walking-Treff

Leichtathletik: Frühlingsfit mit dem Lauf- und Walking-Treff

Ab April bietet der Lauf-und Walking Treff (LWT) wieder einen Einsteigerkurs "Laufen" an. Ziel ist es, dass selbst der völlig Untrainierte innerhalb eines halben Jahres eine Ausdauerleistung von einer Stunde laufen ohne Pause erreicht. Damit dieses Ziel auch vernünftig erreicht wird, erfolgt der Einsteigerkurs durch fachlich kompetente Laufbetreuer. Für den Bereich Laufen stehen dem LWT insgesamt sechs Gruppen unterschiedlicher Leistungsstärke zur Verfügung. Der sportliche Einsteig beim Walking ist übrigens ganzjährig möglich.

In den ersten Wochen hat jeder Einsteiger die Möglichkeit, kostenlos zu schnuppern. Der Jahresbeitrag beträgt 20 Euro, der mittels Bankeinzug zum 31. Mai erhoben wird. Für diese 20 Euro bietet der Lauf- und Walkingtreff Kevelaer allen Aktiven kompetente Betreuung während der wöchentlichen Trainingseinheiten an. Mit insgesamt 16 Betreuern und rund 135 Aktiven, die sich regelmäßig treffen, ist der Kevelaerer Lauf- und Walking-Treff einer der größten Lauf- und Walking-Treffs im Kreis Kleve. Das Motto lautet: Sport in der Gemeinschaft macht einfach mehr Spaß. Die Trainingsstunden finden immer dienstags und donnerstags von 18 bis 19 Uhr statt.

Traditionell beginnt die Sommerlaufsaison an einem Samstag. In diesem Jahr trifft sich der LWT am Samstag, 7. April, um 14 Uhr in der Schravelschen Heide in Kevelaer. Zu einem "Schnupperwalking-/lauf" sind Einsteiger herzlich eingeladen. Treffpunkt ist der Eingang zur Jugendherberge in Kevelaer-Schravelen. Aufgrund des begrenzten Parkplatzangebotes empfiehlt es sich, mit dem Fahrrad zu kommen.

Ansprechpartner unter den Telefonnummern 02832 40387 (Laufen) sowie 02832 9734425 (Walken) sind Manfred Halleck und Dorothe Waitschies. Dort bekommt man weitere Informationen zum Training im Kevelaerer Lauf- und Walkingtreff.

(RP)