1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Sport Geldern und Kevelaer

Fitness-Tipps für die eigenen vier Wände von Marco van Hees

Marcos Fitnessschule für zuhause : „Und dann die Hände zum Himmel...“

Und dann die Hände zum Himmel Und weiter geht’s. Damit sich RP-Leser auch in Krisenzeiten fit halten können, präsentiert der Gelderner Physiotherapeut Marco van Hees regelmäßig Fitnessübungen, die sich in den eigenen vier Wänden ganz einfach nachmachen lassen.

Heute ist der „Vertikal-Zug mit Theraband“ zur Stärkung der Rückenmuskulatur an der Reihe. Ausgangsposition im Stand ist die Mitte des Therabandes, das mit leicht nach außen angewinkelten Ellenbogen gespannt wird. Dabei bleiben die Schultern tief. Anschließend werden die Arme vertikal durchgestreckt, um das Theraband maximal spannen zu können. Die Schultern bleiben dabei tief. Und jetzt alle im Rhythmus des Liedes: „Und dann die Hände zum Himmel...“