1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Sport Geldern und Kevelaer

FC Aldekerk erobert die Bezirksliga-Tabellenführung

Fußball-Bezirksliga : Altgen schießt den FC Aldekerk an die Spitze

FC Aldekerk erobert mit einem 4:2-Erfolg bei Borussia Veen die Bezirksliga-Tabellenspitze. Der überragende Jimmy Altgen ist an allen vier Treffern beteiligt.

(n-h) Der FC Aldekerk hat mit einem 4:2 (3:1) bei Borussia Veen die Tabellenspitze in der Fußball-Bezirksliga erobert. Glänzen konnten die Blau-Weißen dabei allerdings nicht. „Das war sicher nicht unser bestes Spiel, aber am Ende zählen nur die drei Punkte“, sagte FCA-Trainer Danny Thönes. So richtig fanden die Aldekerker nicht in die Partie, nutzten dafür aber ihre erste echte Chance: Einen schnell ausgeführten Freistoß von Jimmy Altgen schoss Oliver Martens zur Führung ein. Wenige Sekunden später war aber die Ausgangslage schon wieder hergestellt: Nach einem Foul von Viktor Voelkel zeigte der Unparteiische auf den Punkt, Veens Top-Stürmer Jan Büren verwandelte sicher. Das wirkte wie ein Weckruf für die Gäste. Nach Foul an Fabian Münz versenkte Altgen zunächst den fälligen Elfmeter, wenig später fand sein Freistoß den Kopf von Josef Franke, der unbedrängt zum 3:1-Pausenstand einköpfte.

Nach Wiederanpfiff wurde das Spiel zerfahrener, Chancen blieben Mangelware. Dennoch verkürzte Veen auf 2:3 und hielt die Partie offen. In der Folge verteidigte der FCA aber souverän und konnte sich am Ende wieder auf Jimmy Altgen verlassen – nach Foul an Niklas Hegmans setzte er mit einem verwandelten Freistoß den Schlusspunkt.

FC Aldekerk: Holtmanns – Herrschaft, Altgen, V. Voelkel (46. Irgat), Münz (78. Diepers), J. Voelkel, Martens (90. Bockmühl), Franke, Hermelyn, Foehde (46. Hurtado Martinez), Wißfeld (63. Hegmans).