1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Sport Geldern und Kevelaer

Christoph Terhardt und Timo Ingenlath übernehmen Sportfreunde Broekhuysen II

Fußball : Sportfreunde Broekhuysen II bekommen zwei neue Trainer

Der B-Ligist, der bislang von Carsten Schaap betreut wurde, wird ab der kommenden Saison von Christoph Terhardt und Timo Ingenlath gecoacht. Ingenlath kommt vom SC Auwel-Holt, Schaap wird dort neuer Trainer.

Bereits Anfang 2020 stand fest, dass Carsten Schaap nach vier Jahren seinen Trainerposten bei den Sportfreunden Broekhuysen II im Sommer abgeben wird. Derzeit, die Saison ist schließlich immer noch nicht offiziell abgebrochen oder gewertet worden, liegt das Team auf Platz zwei in der Fußball-Kreisliga B. Der 31-Jährige übernimmt ab der kommenden Spielzeit die erste Mannschaft des SC Auwel-Holt, die in der Kreisliga A aktiv ist. Nun sind die Sportfreunde auf der Suche nach einem Nachfolger (vielmehr Nachfolgern) fündig geworden.

Christoph Terharth und Timo Ingenlath bilden das neue Trainerteam. Terhardt coachte die zweite Mannschaft bereits vor einigen Jahren für eine längere Zeit und kennt sich im Verein dementsprechend bestens aus. Ingenlath war zuletzt spielender Co-Trainer beim SC Auwel-Holt und kann Carsten Schaap sicherlich einige wertvolle Tipps bei der Übergabe der jeweiligen Teams geben. Nach der Hinrunde soll Ingenlath, der auch inzwischen in Broekhuysen wohnt, dann die Verantwortung für die Mannschaft übernehmen, teilen die Sportfreunde mit.