1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Sport Geldern und Kevelaer

Fußball: Broekhuysen vertraut der guten Heimbilanz

Fußball : Broekhuysen vertraut der guten Heimbilanz

Fußball-Bezirksliga: Sportfreunde Broekhuysen - VfL Tönisberg (So., 14.30 Uhr). Was auf Seiten des Gegners zu Frustmomenten führt, wenn er vor Toresschluss um den erhofften Erfolg gebracht wird, bewirkt auf der anderen Seite gegenteilige Emotionen. Broekhuysens Spielertrainer Sebastian Clarke war es, der seiner Mannschaft im Derby beim SV Sevelen in der vierten Minute der Extrazeit per Kopf den Ausgleich bescherte. Für den Neuling aus der Straelener Ortschaft ein wichtiger Punkt, den die Mannschaft als Gewinn verbucht haben dürfte. Mit dem im Rücken wird die anstehende Aufgabe gegen den VfL Tönisberg um einiges einfacher zu bewältigen sein.

Fußball-Bezirksliga: Sportfreunde Broekhuysen - VfL Tönisberg (So., 14.30 Uhr). Was auf Seiten des Gegners zu Frustmomenten führt, wenn er vor Toresschluss um den erhofften Erfolg gebracht wird, bewirkt auf der anderen Seite gegenteilige Emotionen. Broekhuysens Spielertrainer Sebastian Clarke war es, der seiner Mannschaft im Derby beim SV Sevelen in der vierten Minute der Extrazeit per Kopf den Ausgleich bescherte. Für den Neuling aus der Straelener Ortschaft ein wichtiger Punkt, den die Mannschaft als Gewinn verbucht haben dürfte. Mit dem im Rücken wird die anstehende Aufgabe gegen den VfL Tönisberg um einiges einfacher zu bewältigen sein.

Die bisher gute Heimbilanz der Sportfreunde (vier Siege, ein Unentschieden, eine Niederlage) spricht nicht dagegen. Allerdings kommt mit den Tönisbergern eine Mannschaft, die gerade auf fremden Plätzen mit der Sammelbüchse unterwegs sind. Dennoch sagt Clarke: "Der Gegner ist unser Kaliber. Das ist ein wichtiges Spiel für uns." Broekhuysens Trainer ist der Ansicht, dass die nächsten Begegnungen die Richtung vorgeben, wohin die Reise gehen wird.

(ksch)