Basketball: Basketball: Vernum gewinnt auch das zweite Saisonspiel

Basketball: Basketball: Vernum gewinnt auch das zweite Saisonspiel

Basketball-Bezirksliga: TV Breyell II - Grün-Weiß Vernum 47:66 (18:29). Nach dem zweiten Sieg in Folge kann Vernum von einem gelungenen Saisonstart sprechen. Bei der Breyeller Reserve, die bislang zwei (allerdings kampflose) Siege errungen hatte, holte die Truppe von Coach Lutz Stauffer verdientermaßen zwei Zähler. Spielerischen Glanz versprühten die Grün-Weißen in einer Partie, die von vielen Eins-gegen-Eins-Situationen geprägt war, aber nicht. "Trotzdem hätten wir noch höher gewinnen können, hatten bei Freiwürfen und Korblegern aber keine gute Trefferquote", erklärte Johannes Pieger, der den verhinderten Stauffer vertrat. Das hätte sich zu Beginn des dritten Viertels beinahe gerächt, als Breyell durch Mann-zu-Mann-Verteidigung und Pressing herankam. "Danach haben wir das Spiel aber durch Punkte am Brett nach Hause gebracht", so Pieger, der Christoph Kobsch und Sebastian Rosinski als stärkste Akteure gesehen hatte.

Basketball-Bezirksliga: TV Breyell II - Grün-Weiß Vernum 47:66 (18:29). Nach dem zweiten Sieg in Folge kann Vernum von einem gelungenen Saisonstart sprechen. Bei der Breyeller Reserve, die bislang zwei (allerdings kampflose) Siege errungen hatte, holte die Truppe von Coach Lutz Stauffer verdientermaßen zwei Zähler. Spielerischen Glanz versprühten die Grün-Weißen in einer Partie, die von vielen Eins-gegen-Eins-Situationen geprägt war, aber nicht. "Trotzdem hätten wir noch höher gewinnen können, hatten bei Freiwürfen und Korblegern aber keine gute Trefferquote", erklärte Johannes Pieger, der den verhinderten Stauffer vertrat. Das hätte sich zu Beginn des dritten Viertels beinahe gerächt, als Breyell durch Mann-zu-Mann-Verteidigung und Pressing herankam. "Danach haben wir das Spiel aber durch Punkte am Brett nach Hause gebracht", so Pieger, der Christoph Kobsch und Sebastian Rosinski als stärkste Akteure gesehen hatte.

Vernum: Kobsch (26), Pieger (18), Rosinski (15), Kurth (2), Steegmann (2), Leuchten (2), Arslan (1), Nitsche und Fleurkens.

(n-h)