Lokalsport: ATV-Juniorinnen kämpfen um die Meisterschaft

Lokalsport : ATV-Juniorinnen kämpfen um die Meisterschaft

Rückspiel um die Westdeutsche Handball-Meisterschaft der C-Juniorinnen: HSG Schwerte/Westhofen - TV Aldekerk (Sa., 16 Uhr). Morgen treffen sich die beiden Finalisten zum Showdown in der Schwerter Sporthalle am Appelhof. Dann wird sich entscheiden, ob die Aldekerkerinnen ihren Triumph aus dem Vorjahr wiederholen können.

Rückspiel um die Westdeutsche Handball-Meisterschaft der C-Juniorinnen: HSG Schwerte/Westhofen - TV Aldekerk (Sa., 16 Uhr). Morgen treffen sich die beiden Finalisten zum Showdown in der Schwerter Sporthalle am Appelhof. Dann wird sich entscheiden, ob die Aldekerkerinnen ihren Triumph aus dem Vorjahr wiederholen können.

Aus dem Hinspiel nehmen die Grün-Weißen einen komfortablen Vorsprung von sechs Toren mit nach Schwerte, der dem gegnerischen Trainer Manfred Ullrich einigen Respekt abnötigt. "Natürlich wird es für uns ganz schwer, diesen Rückstand aufzuholen. Aber wenn wir an unsere obere Leistungsgrenze gehen, ist es sicherlich noch möglich", zeigt er sich vor dem Rückspiel kämpferisch.

Auf einen unter Umständen heißen Tanz stellen sich die jungen Aldekerkerinnen, bei denen Lisa Kunert und Dana Bleckmann im letzten Jahr schon dabei waren, auch ein. "Wir spielen auf jeden Fall auf Sieg", versichert ATV-Nachwuchstrainerin Ina Bleckmann. "Nur den Vorsprung verwalten ist zu wenig, das würde für uns vermutlich ein böses Erwachen geben. Doch wenn wir von Anfang an mit der nötigen Konzentration bei der Sache sind, sollten wir unseren Titel verteidigen können." Auf jeden Fall sollten sich die Aldekerkerinnen auf eine volle Halle mit einer hitzigen Atmosphäre gefasst machen.

(cbl)
Mehr von RP ONLINE