Handball: ATV-Frauen möchten Aufwärtstrend bestätigen

Handball: ATV-Frauen möchten Aufwärtstrend bestätigen

Handball 3. Liga Frauen: TV Aldekerk - 1. FC Köln (heute, 17.30 Uhr). Als Anhänger der Fußballabteilung des Vereins aus der Domstadt ist man derzeit an Kummer gewohnt. Bei den Drittliga-Handballerinnen des FC sieht das ganz anders aus. Das Team, bei dem die ehemalige Aldekerker Kreisläuferin Lara Bönners seit ein paar Jahren schon eine neue sportliche Heimat gefunden hat, ist punktgleich mit dem Zweiten Tabellendritter und spielt derzeit einen erfolgreichen Ball. Die Kölner Fans werden demnach auch am Samstag guten Mutes nach Kerken reisen.

Handball 3. Liga Frauen: TV Aldekerk - 1. FC Köln (heute, 17.30 Uhr). Als Anhänger der Fußballabteilung des Vereins aus der Domstadt ist man derzeit an Kummer gewohnt. Bei den Drittliga-Handballerinnen des FC sieht das ganz anders aus. Das Team, bei dem die ehemalige Aldekerker Kreisläuferin Lara Bönners seit ein paar Jahren schon eine neue sportliche Heimat gefunden hat, ist punktgleich mit dem Zweiten Tabellendritter und spielt derzeit einen erfolgreichen Ball. Die Kölner Fans werden demnach auch am Samstag guten Mutes nach Kerken reisen.

Doch auch die Aldekerkerinnen haben in den zurückliegenden Spielen gute Ergebnisse geliefert und lauern darauf, wieder in die Erfolgsspur zu kommen. Der Aufwärtstrend zeichnete sich in den Auswärtspartien in Menden (31:31) und Kamp-Lintfort (27:28) bereits ab und fand danach beim Pokalspiel in Überruhr seine Bestätigung. Jetzt sollen auch in der Liga die nächsten Pluspunkte eingefahren werden. Dass die Damen vor der ersten Männermannschaft vermutlich vor gut gefüllten Rängen auflaufen werden, ist zusätzliche Motivation.

  • Handball : Heimpleite für die Aldekerker Männer

Lisa Kunert, jüngst Aktivposten im rechten Rückraum des ATV, fehlt neben den verletzten Meike Löwenthal und Lisa Beyer wegen eines Länderspieles mit der Jugendnationalmannschaft. Doch alle anderen sind fit und brennen darauf, dem FC die Minuspunkte fünf und sechs mit auf die Heimreise zu geben.

(cbl)
Mehr von RP ONLINE