Leichtathletik: Angelika Mölders neue Vorsitzende

Leichtathletik : Angelika Mölders neue Vorsitzende

Jahreshauptversammlung der LLG Kevelaer: 17. Marathon am 6. Januar 2019.

Nach der erfolgreichen Staffel-Premiere und dem Streckenrekord durch Nikki Johnstone (ART Düsseldorf) beim jüngsten LLG Marathon, folgte die Jahreshauptversammlung der LLG Kevelaer.

Zur neuen Vorsitzenden wurde hier Angelika Mölders gewählt. Sie löst Peter Wasser ab, der dem Verein viele Jahre vorstand. Ihr zur Seite stehen Heinz-Peter Renkens (stellvertretender Vorsitzender) und Maria Scherf (Schriftführerin). Karlheinz Scholten ist neuer Kassierer als Nachfolger von Vera Hentemann, die sich nach zweijähriger Tätigkeit nicht mehr zur Wahl stellte. Den Vergnügungsausschuss bilden jetzt Walburga und Walter Fegers.

Angelika Mölders bedankte sich bei ihrem Vorgänger, der den Verein über lange Zeit erfolgreich geführt hat. Auch Thomas Rauers stand nicht mehr zur Wahl. Seine langjährige Arbeit als Schriftführer mit Erstellung und Pflege der informativen Vereins-Homepage wurde sehr gelobt. Präsente gab es auch für die ehemaligen "Feten-Planer" Hiltrud van Nooy und Heinz-Peter Renkens.

Die LLG Kevelaer startet in Kürze mit den Vorbereitungen auf den 17. LLG Marathon, der für Sonntag, 6. Januar 2019, geplant ist. Das Orga-Team wird die Anzahl der Staffeln leicht erhöhen, um der großen Nachfrage bei der Staffelpremiere in diesem Jahr gerecht werden zu können.

Gern gesehen bei der LLG sind am Laufsport Interessierte. Neu ist der Trainingsort. Donnerstags um 18 Uhr trifft man sich ab sofort am Vereinsheim der DJK Twisteden (DJK-Sportpark, Hartjesweg in 47624 Kevelaer-Twisteden). Dort gibt es die Möglichkeit zum Training unter Anleitung erfahrener Läufer. Egal ob jemand eine kürzere oder längere Strecken laufen will, alle sind willkommen. Zusätzliche gemeinsame Trainingseinheiten werden individuell vereinbart.

Informationen und Kontakt unter: llg-kevelaer.de

(RP)
Mehr von RP ONLINE