1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Sport Geldern und Kevelaer

Fußball: A-Liga-Relegation: TSV Nieukerk verliert in Kalkar

Fußball : A-Liga-Relegation: TSV Nieukerk verliert in Kalkar

Relegationsrunde um den Aufstieg in die Fußball-Kreisliga A: SuS Kalkar - TSV Nieukerk 4:2 (2:0). Dem FC Aldekerk sei Dank: Die drei Tabellenzweiten der Kreis Klever B-Ligen ermitteln noch einen weiteren Aufsteiger ins Kreisliga-Oberhaus.

Darunter auch Nachbar TSV Nieukerk, der sich gestern allerdings in seinem Auftaktspiel beim SuS Kalkar mit 2:4 geschlagen geben musste. Der Gastgeber hatte am Mittwoch das erste Spiel mit 1:2 bei Siegfried Materborn verloren. Die Entscheidung fällt am kommenden Mittwoch in der Partie TSV Nieukerk gegen Siegfried Materborn (Anpfiff 20 Uhr).

TSV-Trainer Wilfried Steeger machte seiner Mannschaft gestern nach der Partie keine Vorwürfe: "Wir mussten auf unsere Torjäger Felix Brusius und Daniel Fuchs verzichten und mit vier A-Jugendlichen spielen. Die Jungs haben ihre Sache gut gemacht." Nach dem Wechsel schockt TSV-Akteur Leon Holtmanns den Gastgeber. Zwei Treffer sorgen für den Ausgleich. Steeger erkennt die Leistung von Kalkars Bamba vor seinem Treffer zum 3:2 an: "Der vernascht uns da ganz schön und trifft." Ein Elfer von Miesen sorgt für den 4:2-Endstand. Steeger dazu: "Der Sieg ist zu hoch ausgefallen. Kalkar ist nicht besser als wir." SuS-Spielertrainer Julian Hartung schätzt Nieukerk jedenfalls stärker ein als Materborn. "Wir können jetzt nur hoffen, dass Nieulerk am Mittwoch nicht zu hoch gegen Materborn gewinnt." Mittwoch kommt es Nieukerk zur Entscheidung, wenn Materborn dort antritt. Gewinnt der TSV 4:1 wäre die Steeger-Truppe durch.

(Jan)