Vorbereitung des Wahlprogramms SPD setzt sich für ein barrierefreies Straelen ein

Straelen · Das Leben für mobilitätseingeschränkte Menschen soll in Schulen und in Restaurants und Gaststätten erleichtert werden. Die Idee ist Teil des Wahlprogramms, das die Sozialdemokraten vorbereiten.

 Joachim Meyer, Vorsitzender der SPD Straelen.

Joachim Meyer, Vorsitzender der SPD Straelen.

Foto: SPD Straelen

Die Blumenstadt soll barrierefrei werden. Dieses Ziel gibt die Straelener SPD im Vorfeld der Kommunalwahl aus. Durch ein Programm für Barrierefreiheit soll das Leben für mobilitätseingeschränkte Menschen von den Schulen bis zu privaten Bereichen wie Restaurants und Gaststätten erleichtert werden. Die Idee soll Teil des Wahlprogramms werden, das die Sozialdemokraten in diesen Tagen vorbereiten.