Weihnachtsverlosung in Geldern 2000 Euro für Einkaufsbummel gewinnen

Service | Geldern · Ab Montag bekommt man in den Geschäften in Geldern wieder Glückslose. Wer bei der Auslosung des Werberings Glück hat, kann den „goldenen“ Stadtgutschein gewinnen.

Roswitha Kipper und Anja Cornelißen machen es vor: Mit dem Stadtgutschein lässt sich in Geldern bequem bezahlen. Erst recht, wenn man ihn bei der Weihnachtsverlosung gewonnen hat.

Roswitha Kipper und Anja Cornelißen machen es vor: Mit dem Stadtgutschein lässt sich in Geldern bequem bezahlen. Erst recht, wenn man ihn bei der Weihnachtsverlosung gewonnen hat.

Foto: Gisela Grabowski/FotoStudio Selhof/Gisela Grabowski

Wer einmal entspannt beim Einkaufsbummel in Geldern 2000 Euro ausgeben möchte, sollte bei der Weihnachtsverlosung des Werberings mitmachen. Denn erneut entschied sich der Vorstand des Werberings dafür, Stadtgutscheine als Hauptpreise auszuschreiben. Wer dann doch lieber eine Traumreise machen möchte oder ein neues Auto braucht, kann den Gutschein bei den teilnehmenden Unternehmen auch dafür einsetzen.

„Da der neue Stadtgutschein sehr flexibel ist und insbesondere auch in Teilbeträgen problemlos eingelöst werden kann, braucht man nicht viele Gutscheine, sondern eigentlich nur einen. Die neue Technik macht es möglich. Der auf dem Stadtgutschein aufgedruckte QR-Code kann entsprechend seines Wertes Betrag für Betrag ausgegeben werden“, sagt Gerd Lange, Geschäftsführer des Werberings Geldern. Um gleich drei Kunden eine Freude zu machten, gibt es in diesem Jahr auch wieder den „goldenen“ Stadtgutschein im Wert von 2000 Euro und gleich zweimal in Zwischenziehungen die „silbernen“ Stadtgutscheine, jeweils mit 500 Euro aufgeladen. Insgesamt lockt ein Einkaufsspaß in Geldern im Wert von 3000 Euro. Gemeinsam mit dem langjährigen Sponsor der Weihnachtsverlosung, der Sparkasse Krefeld, wünscht der Werbering den Kunden viel Glück.

Neben den Stadtgutscheinen gibt es aber auch nach wie vor Gutscheine der beteiligten Werbering-Geschäfte in den Stückelungen 10, 25 oder 50 Euro. „In diesem Jahr werden erheblich mehr 25 und 50 Euro Gutscheine in die Verlosung gegeben als in den Vorjahren“, berichten die Werbering-Vorsitzenden Gaby Engelke, Karla Leurs und Martin Kempkens. Sie sind davon überzeugt, dass man mit den vielen Gutscheinen auch vielen Kunden eine Freude machen kann.

Die Mitgliedsgeschäfte des Werberings Geldern sowie die Sparkasse Krefeld laden die Kunden im Rahmen der Weihnachtsverlosung 2022 ab Montag, 14. November, bis zum Heiligen Abend zur Teilnahme ein.

Das Mitmachen ist auch in diesem Jahr wieder ganz einfach und hat sich mittlerweile schon gut eingespielt. Bei jedem Einkauf in den teilnehmenden Geschäften des Gelderner Werberings bekommt man einen oder mehrere Glückslose. Diese Kärtchen erklären, was eigentlich ganz einfach ist. Man muss nämlich dieses Glückslos nur ausfüllen und in den Weihnachtsbriefkasten im Foyer der Sparkasse am Markt in Geldern einwerfen. Der leuchtend rote Weihnachtsbriefkasten steht bis Heiligabend im Foyer der Sparkasse und ist nicht zu übersehen. Da er in dem auch in den Abendstunden und am Wochenende frei zugänglichen Bereich des Foyers steht, kann man jederzeit seine Gewinnkarten dort einwerfen.

Wer den Einkaufsbummel mit 2000-Euro-Stadtgutschein gewinnt, wird am ersten verkaufsoffenen Sonntag im neuen Jahr bekannt gegeben, Am Sonntag, 8. Januar, findet wieder das Drachen- und Feuerfest auf dem Markt in Geldern statt. Die beiden 500-Euro-Stadtgutscheine werden bereits vor Weihnachten vergeben. Zudem werden die Gewinner der Gutscheine der Mitgliedsgeschäfte ebenfalls vor Weihnachten ermittelt. Sie erhalten ihre Gutscheine per Post.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort