1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Schüler des Friedrich-Spee-Gymnasiums Geldern schenken Schoko-Nikoläuse

Aktion des Friedrich-Spee-Gymnasiums Geldern : Pennäler spendieren Schokoladen-Nikoläuse

Spendenaktion der Schülerinnen und Schüler der Q2 (Jahrgangsstufe 12) des Friedrich-Spee-Gymnasiums: Die 139 Schokoladen-Nikoläuse sollten eigentlich in der Schule verteilt werden. Da das Corona-bedingt nicht möglich war, wurden sie nun dem Adelheid-Haus zur Verfügung gestellt.

Exakt 139 Schokoladen-Nikoläuse sind im Gelderner Adelheid-Haus eingetroffen. Die Schülerinnen und Schüler der Q2 (Jahrgangsstufe 12) des Friedrich-Spee-Gymnasiums hatten die leckeren Präsente bereits im November besorgt – eigentlich für ihre Mitschüler. Im Rahmen der Aktionen zur Finanzierung der Abiturvorbereitungen wurden die Nikoläuse von den Schülern und Schülerinnen des FSG bestellt und von der Q2 gekauft. Jeder konnte eine persönliche Botschaft dazulegen, welche handschriftlich hinzugefügt wurde. Leider konnten die Nikoläuse aufgrund von Corona und des Distanzunterrichts nie verteilt werden.

Nun gingen sie an die Senioreneinrichtung: Die Freude im Adelheid-Haus war groß. Die Schokoladen-Nikoläuse sind noch bis Februar 2022 haltbar. „Vielleicht machen wir aber vorher auch heiße Schokolade daraus“, sagte Heimleiterin Monique Heinen.

Ganz nebenbei hatte der Abiturjahrgang 2021 noch weitere Aktionen vorbereitet, um die große Abi-Gala und weitere Veranstaltungen finanzieren zu können. Diese sind allerdings wegen der Pandemie alle ins Wasser gefallen. Deshalb mangelt es den Gelderner Schülerinnen und Schülern aktuell am nötigen Kleingeld, um den ersehnten Abschluss angemessen feiern zu können.

Falls jemand die Pennäler unterstützen möchte: Die Organisatoren der geplanten Abi-Feierlichkeiten sind unter der Telefonnummer 0152 21604760 erreichbar und freuen sich über einen Anruf.