Neue Heimat für Rot-Weiß Geldern Emotionale Sportplatz-Debatte endet ohne Ergebnis

Geldern · Emotional war es in der Sitzung des Sportausschusses, in der über den neuen Standort der Heimat von Rot-Weiß Geldern debattiert wurde. Allerdings ohne Ergebnis. SPD, Grüne und CDU legten unterschiedliche Varianten vor.

 Der  Kunstrasenplatz am Holländer See.

Der Kunstrasenplatz am Holländer See.

Foto: van Offern, Markus (mvo)

Wie emotional das Kostenpflichtiger Inhalt Thema „Neue Sportanlage für Rot-Weiß Geldern“ ist, zeigte am Donnerstagabend die hohe Resonanz auf die Sportausschuss-Sitzung im Bürgerforum. Der Saal war rappelvoll, dicht gedrängt standen die Zuhörer – darunter vor allem viele junge wie ältere Mitglieder von Rot-Weiß Geldern – und folgten der politischen Debatte. Als sie den Saal nach der Diskussion im Sportausschuss verlassen hatten, waren ihnen jedoch ihre Enttäuschung und Verärgerung deutlich anzumerken.