1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Straelen: Robert Griess schießt scharf

Straelen : Robert Griess schießt scharf

Der Kabarettist gastiert in der Mensa der Bofrost-Halle Straelen.

Ob in Politik, Wirtschaft oder Medien, ob Putin, Trump oder Seehofer, ob in Syrien, Sachsen oder in der Stammkneipe - überall lautet das Motto: Hauptsache, es knallt. Und so nennt auch Robert Griess das Programm, mit dem er auf Einladung des Kulturrings Straelen in der Mensa der Bofrost-Halle gastiert.

Der Kölner Kabarettist schießt scharf mit Pointen, Gags und aberwitzigen Szenen. Griess' Mischung aus Stand-up-Kabarett und seinen wahnsinnig komischen Figuren bietet eine abwechslungsreiche Kabarett-Show mit hohem Lachfaktor und intellektueller Relevanz. Herr Stapper auf Hartz IV - Lebensmotto: "Hauptsache, es knallt!" - ist ebenso wieder dabei wie neue Charaktere. Kaum einer bringe so viele Themen so lebendig und lustig rüber wie der Vollblutkomödiant aus Köln, verspricht der Veranstalter.

Das Gastspiel im Gebäude Fontanestraße 7 beginnt am Sonntag, 29. April, um 19 Uhr (Einlass 18.30 Uhr). Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 19,50 Euro (für Kulturring-Mitglieder 15,50 Euro). Vorverkaufsstellen sind der Kulturring Straelen, Rathausstraße 1, Telefon 02834 702-310(311), E-Mail cox@straelen.de, Internet www.kulturring-straelen.de, der Bürgerservice im Rathaus Straelen, Schreibwaren op de Hipt am Markt in Straelen sowie in Geldern Bücher Keuck und Bücherkoffer . An der Abendkasse sind die Tickets jeweils zwei Euro teurer.

(RP)