1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Realschule An der Fleuth: Beschließt endlich die Dreizügigkeit!​

Realschule in Geldern : Beschließt endlich die Dreizügigkeit!

Die Stadt muss endlich ihren Schulentwicklungsplan anpassen – und dauerhaft drei Klassen für die Realschule An der Fleuth ermöglichen.

Die Posse um die Realschule An der Fleuth bringt nur Verlierer hervor: Die Schule, die wieder auslosen muss, wer sie denn wirklich besuchen darf, die Politik, die sich selbst in ein schlechtes Licht gerückt hat – und in erster Linie die Kinder, die im Zweifel durch ein Los von ihren Freunden getrennt werden.

Es wäre so einfach gewesen: Hätte die Politik die Dreizügigkeit beschlossen, könnte man sich jede Debatte sparen, dann wäre Ruhe am „Schulstandort“ Geldern. Das Argument, dass eine Dreizügigkeit der Realschule die Gesamtschule gefährde, ist hanebüchen, das zeigt auch die Antwort der Bezirksregierung.

Die Politik scheint einfach nur zu stolz auf ihren Schulentwicklungsplan zu sein, um ihn der Realität anzupassen. Nach den Ferien gibt es die Chance, das zu ändern. Den Fünfklässlern im kommenden Schuljahr bringt das freilich nichts mehr.

Ihre Meinung? Schreiben Sie mir! eirik.sedlmair@rheinische-post.de