Wachtendonk: Raiffeisen-Markt in Wankum erstrahlt in neuem Glanz

Wachtendonk: Raiffeisen-Markt in Wankum erstrahlt in neuem Glanz

Der Raiffeisen-Markt an der Wankumer Schenkstraße feiert seine Wiedereröffnung nach Modernisierung. Von Freitag, 23., bis Sonntag, 25. März, gibt es die Gelegenheit, sich im Markt anzuschauen und Aktionen mitzumachen. Freitags ist von 8 bis 18 Uhr geöffnet, Samstag von 8 bis 14 Uhr - es kommt ein Tierfotograf. Sonntag ist verkaufsoffen von 11 bis 16 Uhr mit Kaffee und Kuchen von den Landfrauen Wankum und einer Reptilienexoten-Show mit dem TV-Star Orazio Martino. Die Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main (RWZ) hat in die Filiale investiert und sie kundenfreundlicher gestaltet, wie sie selbst mitteilt.

"Wir wollen einen Markt mit Wohlfühl-Charakter und einer angenehmen Atmosphäre. Die Kunden sollen gerne bei uns sein", so Berthold Göring von der RWZ. "Zudem wird das Sortiment aktualisiert und noch mehr den Kundenwünschen angepasst." Der Markt in Wankum bietet ein großes Angebot. Dort können Kunden Bodenproben mitbringen und analysieren lassen oder beim Schärfdienst stumpfe Messer wieder auf Vordermann bringen. Positiv für die Kunden sei die enge Verzahnung mit dem Energie- und Baustoffgeschäft in Wankum.

(RP)