1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Pont: Bruderschaft verschiebt ihre Generalversammlung

Pont : Bruderschaft Pont verschiebt ihre Generalversammlung

Aufgrund der Corona-Sitution kann die Versammlung St.-Antonius-St.-Sebastianus-Bruderschaft Pont vorerst nicht stattfinden. Zudem wurde Präses Pfarrer Peter Hennesen verabschiedet.

Nachdem das Christkönigsfest der St.-Antonius-St.-Sebastianus-Bruderschaft Pont noch mit einigen Einschränkungen stattfinden konnte, muss die für den 23. Januar angedachte Generalversammlung verschoben werden. Der für den 24. Januar geplante Frühschoppen zum Patronatsfest fällt aus. Die Bruderschaft lädt zu den Messen zur Winterkirmes am Samstag, 22. Januar, um 17 Uhr und zum Gedenken der lebenden und verstorbenen Mitglieder der Bruderschaft am Montag, 24. Januar, um 11 Uhr ein, es gelten die aktuellen Bestimmungen der Pfarrgemeinde Maria-Magdalena Geldern.

Beim Christkönigsfest wurde der langjährige Präses Pfarrer em. Peter Hennesen nach über 25 Jahren im Amt verabschiedet, zur Erinnerung erhielt er von der Ponter Bruderschaft eine Figur des Heiligen  Antonius. Hennesen versprach der Bruderschaft, bei Bedarf auch weiterhin mit Rat und Tat zur Verfügung zu stehen. Als Nachfolger tritt Pastor Joji Koorapati das Amt des Präses an, er wurde von den Anwesenden in die Bruderschaft aufgenommen. Im weiteren Verlauf wurden die ausstehenden Ehrungen aus den Jahren 2020 und 2021 nachgeholt, für 25 Jahre wurden Werner Böttcher, Mathias Elspaß, Ludger Hetjens, Dierk Naß, Johannes Schax, Egbert Schimke und Christian Stiels geehrt. Matthias Hetjens und Heinz- Richard Waerder sind seit 40 Jahren, Franz Schimke seit 60 Jahren, Jakob Engelbergs und Arnold Thissen seit 65 Jahren und Clemens Aßmann seit mehr als 70 Jahren Mitglieder der Bruderschaft. Nach den Ehrungen und einem gemeinsamen Mittagessen verbrachte man noch einen geselligen Nachmittag im Haus der Vereine. Die Generalversammlung soll im Frühjahr nachgeholt werden, weitere geplante Termine der Bruderschaft sind das Kerzenopfer am 7. Mai und der Familientag am 20. August.

(RP)