1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Neues Programm für den Bürgersaal Issum

Issums gute Stube : Verabschiedung von „Nassi“ und Neues vom Bürgersaal

Athanasios „Nassi“ Tsitsioulas hat den Pachtvertrag für Issums Bürgersaal nicht verlängert. Seit 2005 hat er den Saal mit viel Engagement geführt.

In einer kleinen Feierstunde würdigte Issums Bürgermeister Clemens Brüx die jahrelange Zusammenarbeit mit Athanasios „Nassi“ Tsitsioulas. Dieser war seit Eröffnung im Oktober 2005 der Pächter des Bürgersaals in Issum und hatte diesen mit seiner Ehefrau Ruth Tsitsioulas mit viel Liebe und Engagement geführt.

Im August 2017 entschied sich Tsitsioulas, den Pachtvertrag nicht zu verlängern, und beendete diesen zum Ende 2018.

Bürgermeister Brüx bedankte sich, auch im Namen der Verwaltung, für die jahrelange gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde Issum. Er überreichte einen bunten Blumenstrauß, eine Flasche Wein, passenderweise eine Flasche Ouzo für den Pächter mit griechischen Wurzeln sowie Fotos vom Tag der Eröffnung des Bürgersaals. Für die Zukunft und den neuen Lebensabschnitt wünschte er ihnen alles Gute.

Seit Anfang des Jahres führt Torsten Pauli die Geschicke des Issumer Bürgersaals weiter. Der bisherige Pächter des Konzert- und Bühnenhauses und des Kranenburger Bürgerhauses bringt nicht nur jede Menge Erfahrung, sondern auch neue Ideen mit. In Planung ist eine Kabarett-Reihe, die 2019 das erste Mal an den Start gehen soll. Man stehe in Verhandlungen mit Bruno Schmitz vom Kulturbüro Niederrhein und Ortsansässigen, sagt Pauli. Immer um den Tag der Deutschen Einheit herum soll es eine Kabarett-Veranstaltung in Issums „großem Wohnzimmer“, dem Bürgersaal, geben. Neben namhaften Künstlern soll diese Veranstaltungsreihe Newcomern eine Plattform geben, erklärt Pauli. Für den Auftakt wurde Frau Kühne mit ins Boot geholt. Pauli lobt übrigens noch die strategisch gute Lage des Altbierdorfs am Niederrhein und mit einer guten Anbindung an das Ruhrgebiet. Deswegen ist er hoffnungsvoll, dass die neue Veranstaltungsreihe guten Anklang finden wird.

  • Issum : Der neue Pächter für Issums Bürgersaal
  • Kevelaer : Kevelaerer übernimmt Issums Bürgersaal
  • Die bislang letzte Ausgabe der Gocher
    Hallenfußball : Gocher Stadtmeisterschaften sind abgesagt

Das ist aber noch nicht alles, Gesetzt ist auch der 12. September, dann kommt Ludger Kazmierczak nach Issum. Karten für den Auftritt des Journalisten und Kabarettisten sind über das Kulturbüro Niederrhein zu beziehen. Bereits am 14. April wird das Kameradschaftliche Liebhabertheater (KLT) Straelen sein Frühjahrs-Stück „Kaviar trifft Currywurst“ auf die Bühne des Bürgersaals bringen. Zunächst beginnt aber die heiße Karnevalsphase in Issums „guter Stube“.