Sevelen: Neues Musikinstrument für das Trommlerkorps Sevelen

Sevelen : Neues Musikinstrument für das Trommlerkorps Sevelen

Eine großzügige Spende der Volksbank an der Niers ermöglichte es dem Trommlerkorps Sevelen 1923 eine Altflöte anzuschaffen.

Seit nunmehr einem Jahr wird im Trommlerkorps Sevelen im konzertanten Bereich auf eine Mischbesetzung aus Böhmflöten und Spielmannsflöten gesetzt. „Die tiefen Register aus Bass- und Altflöten sind wie das Salz in der Suppe“, betont der musikalische Leiter und Dirigent Sebastian Kawaters.

Damit auch zukünftig die Musik des Trommlerkorps immer das „gewisse Etwas“ hat, übergab Tobias Hammans, Geschäftsstellenleiter der Volksbank an der Niers in Sevelen, die Altflöte an Jana Kühnen, die das Instrument zukünftig spielen wird.

Mit ihr zusammen freuten sich auch Sebastian Kawaters als musikalischer Leiter und Georg Hoeps als 1. Vorsitzender über die neue Altflöte.

Ihren nächsten Auftritt haben die Musiker des Trommlerkorps Sevelen 1923 beim Vogelschießen in Sevelen an Christi Himmelfahrt, 30. Mai.

Mehr von RP ONLINE