RE10-Züge sollen nun zuverlässiger fahren Zuversicht nach Update beim Niersexpress

Niederrhein · Bis zum 31. Januar wollte das Unternehmen die Probleme auf der Strecke zwischen Krefeld und Kleve im Griff haben. Momentan sind die Verantwortlichen optimistisch, dass die neue Software und die Technik stabil laufen.

Die Rhein Ruhr Bahn ist seit September für den Niersexpress zwischen Kleve und Düsseldorf verantwortlich.   Fotos: Jacoby/   Shutterstock

Die Rhein Ruhr Bahn ist seit September für den Niersexpress zwischen Kleve und Düsseldorf verantwortlich. Fotos: Jacoby/ Shutterstock

Foto: Holger Jacoby / Nordwestbahn/Holger Jacoby

Knapp zwei Wochen gab es am Niederrhein für Eisenbahnpassagiere eine bemerkenswerte Situation. Neben dem Zug war gleichzeitig ein Bus auf der Strecke des Niersexpress unterwegs. Wie berichtet, hatte die Bahn das kuriose Projekt gestartet, weil es beim Niersexpress immer wieder Probleme mit der Technik vor allem in den Stellwerken gab. Seit dem 1. Februar gibt es den Bus-Parallelverkehr nicht mehr. Auch weil die Deutsche Bahn versprochen hatte, bis zu diesem Zeitpunkt die Schwierigkeiten im Griff zu haben.