1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Kerken: Musikverein Nieukerk bietet Bläsern einen Neubeginn

Kerken : Musikverein Nieukerk bietet Bläsern einen Neubeginn

Der Musikverein Eintracht Nieukerk startet wieder mit einem spannenden Projekt in die zweite Jahreshälfte: Nach dem erfolgreichen Cajon-Workshop im vergangenen Jahr gibt es einen Workshop für Wieder- und Quereinsteiger in die Blasmusik. Er richtet sich speziell an Erwachsene und Jugendliche, die schon mal ein Instrument gelernt haben.

"Viele Menschen verlieren im Laufe des Lebens den Anschluss an die Musik, haben aber Interesse, wieder in den Orchesterbetrieb einzusteigen und dieses schöne Hobby wieder aufleben zu lassen", meint Vorsitzender Michael Molderings. "Musik macht erst in der Gemeinschaft richtig Freude. Mit diesem Workshop wollen wir in lockerer Atmosphäre unter Gleichgesinnten einen Weg in den Wiedereinstieg bereiten."

Mit der Hilfe von Instrumentenbauer Wolfgang Steinbronn wird an einem ersten Termin ein "Instrumentencheck" durchgeführt. Dabei bietet sich die Möglichkeit, die alten Blasinstrumente wieder spielbar zu machen. Die Teilnehmer können aber auch neue Instrumente ausprobieren und kennenlernen.

Unter der Leitung von Tobias Liedtke werden dann in vier weiteren Terminen die musikalischen Kenntnisse in der Gruppe aufgefrischt und vertieft. Der erfahrene Hornist und Blasorchesterdirigent leitet seit 2013 den Musikverein Eintracht. Außerdem hat er bereits viel Erfahrung als Instrumentallehrer gesammelt, so dass er gut auf die unterschiedlichen Fähigkeiten der Teilnehmer eingehen kann.

  • „Der große Gatsby“ ist am Montag,
    Theater in der Wallfahrtsstadt : „Der große Gatsby“ auf der Kevelaerer Bühne
  • Guido Contrino möchte auch in Zukunft
    Fußball-Landesliga : Contrino sucht neue Herausforderung
  • Paula Backhaus und Volkhard Wille wollen
    Grüne starten Wahlkampf : Mit offenem Visier – und Listenplatz

Die Teilnahme ist mit allen Instrumenten eines Blasorchesters möglich. Man kann mit dem eigenen Instrument teilnehmen, es können auch Instrumente geliehen werden. Der Workshop kostet 40 Euro. Anmeldungen ab sofort unter einstieg@musikverein-nieukerk.de oder Telefon 0174 6752231. Anmeldeschluss ist am 20. September. Der Workshop findet von Anfang Oktober bis Ende November an fünf Terminen im Vereinsheim, Friedensstraße 26, in Nieukerk statt. Infos gibt es auf www.musikverein-nieukerk.de. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

(RP)