In Straelen Mundartfreunde im Forum

Straelen · Am Sonntag ist an der Fontanestraße „Stroels Ploatt“ wieder Trumpf. Karten gibt es beim Kulturring. Die Vorträge werden von Musik umrahmt.

 Sketche werden auf der Bühne des Forums beim Mundart-Treffen auch in diesem Jahr geboten.

Sketche werden auf der Bühne des Forums beim Mundart-Treffen auch in diesem Jahr geboten.

Foto: Kulturring

Die Mundartfreunde laden zusammen mit dem Kulturring Straelen am Sonntag, 13. November, ab 15 Uhr (Einlass ab 14 Uhr) wieder zur traditionellen Mundartveranstaltung „Oevend Op Stroels Ploatt“ ins Forum an der Fontanestraße 7 im Schulzentrum Straelen ein. Aus organisatorischen Gründen wurde aus dem Abend ein Nachmittag, den die Mundartfreunde wieder mit einem liebevoll zusammengestellten Programm nach dem Motto „Goanz wat Extras“ allen Interessierten in Straelener Mundart präsentieren werden.

Die Mundartfreunde, die auch als Mundartinitiative „Stroels Ploatt mott leäve“ bestens bekannt sind, haben die vergangenen Wochen dazu genutzt, neue Texte zu verfassen oder bekannte deutsche Stücke in Mundart zu übersetzen, um ein abwechslungsreiches Programm anzubieten. Hanne Eckhardt liest Märchen, Christa Valks-Buchmann trägt Besinnliches vor, Claudia Kurfürst weiß wieder Neues aus dem Archiv zu berichten, Deli Goumanns, Paul Niskens und Heinz Velmans werden weitere „Stöckskes“ zum Lachen, aber auch zum Nachdenken zum Besten geben. Die „Vier Damen beim Kaffeeklatsch“ werden mit ihrem Vortrag ganz sicher wieder die Lachmuskeln strapazieren. Darüber hinaus dürfen sich Interessierte auch auf die Vorträge „Op Stroels Ploatt“ von drei Preisträgern, der vergangenen Schülervorlesewettbewerbe freuen.

Selbstverständlich ist auch für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung gesorgt. Mit Annie Mysor (Gesang) und Ben Hantke (Klavier), bekannt als Duo „Annie und Ben“, sowie mit Meret Kurfürst und Lukas Langenstein wird die „Stroelse Mundart“ auch musikalisch bestens auf der Bühne im Forum präsent sein.

Karten für 7,50 Euro sind nur in der Geschäftsstelle des Kulturrings am Markt 11 in Straelen erhältlich und können dort telefonisch unter 02834 9430302 oder -301 bestellt und abgeholt werden. Natürlich können sie auch unter www.kulturring-straelen.de reserviert werden.