Straelen: Mit Stiften Mädchen im Flüchtlingscamp helfen

Straelen: Mit Stiften Mädchen im Flüchtlingscamp helfen

Der Weltgebetstag der Frauen, die größte ökumenische Basisbewegung, führt zurzeit an vielen Orten in Deutschland die Aktion "Stifte machen Mädchen stark" durch.

Durch das Sammeln von leer geschriebenen Stiften und deren Recycling unterstützt der Weltgebetstag ein Team aus Lehrern und Psychologen, das 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht. Für 450 Stifte kann zum Beispiel ein Mädchen mit Schulmaterial ausgestattet und so eine Tür für eine bessere Zukunft geöffnet werden.

Sammelkisten für leere Schreibgeräte stehen auch in Straelen. Gesammelt werden Kugelschreiber, Gelroller, Marker, Filzstifte, Druckbleistifte, Korrekturmittel, Füllfederhalter und Patronen, auch Metallstifte wie Eddings, jedoch keine Blei- oder Buntstifte. Im Eine-Welt-Laden, in der Bücherei und im St.-Raphael-Kindergarten können leere Stifte abgegeben werden. Auch das Pfarrbüro von St. Peter und Paul, Kirchplatz, nimmt solche Stifte entgegen.

(RP)